Mamfito.de – Eat & Socialize

because eating together is better

Nach dem Motto: “Eat & Socialize – because eating together is better!” decken wir auf mamfito.de den Mittagstisch für euch und helfen euch schnell ein leckeres Mittagessen in der Nähe zu finden. Schau dir die Mittagsmenüs der Restaurants um dich herum an, such dir ein passendes Mittagessen aus, lade Freunde mit ein und geht zusammen ein leckeres Lunch während der Mittagspause genießenGemeinsam essen war schon immer ein soziales Event, das Menschen verbindet – egal wo auf der Welt. Mamfito.de schafft eine einfache Möglichkeit für all diejenigen, die Ihre Mittagspause aktiv gestalten wollen und Ihre Zeit sinnvoll dafür einsetzen möchten, Essen und Socializen einfach und unkompliziert zu verbinden und eine gute Zeit mit anderen zu verbringen. Happy Eating together!

Du fragst dich wer und was hinter mamfito.de steckt und wo die Idee herkommt? Dann bist du hier richtig.

Du besitzt ein Restaurant und fragst dich, wie du auf mamfito.de mitmachen kannst? Die Infos, wie du auf mamfito.de mitmachen kannst und welche Vorteile es für dich und dein Restaurant bringt, findest du hier: mamfito.de für Restaurants.

Mamfito.de eat & socialize events

Mamfito gibt es jetzt auch auf Social Media

Mittagessen nach COVID-19

Gerade für große Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in Betriebskantinen verpflegt haben, wird sich in Zukunft einiges ändern. Unsere Story zu Mamfito.de hat hier für einige Aufmerksamkeit bei SAP gesorgt und wurde im internen How to Home Office Magazin der SAP HR Germany gefeatured. 

Viel Spaß beim lesen. 

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Wir sind ein internationales Team, für das essen gehen schon immer ein sozialer Event war, egal ob beruflich oder privat. Wir sehen gemeinsam essen gehen als Möglichkeit an, nicht nur etwas leckeres und gesundes zu essen und den Hunger zu stillen, sondern auch als Möglichkeit, eine gute Zeit mit anderen zu verbringen. Gemeinsam essen gehen bot immer schon eine Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, zu Netzwerken, sich ein soziales Umfeld zu schaffen und Anschluss zu finden, gemeinsam statt einsam zu Mittag zu essen und soziale Kontakte zu pflegen sowie gute Gespräche zu führen. Gemeinsam zu essen kann ein Zugehörigkeitsgefühl vermitteln und lässt uns zudem neues über andere Kulturen lernen.

Nicht zuletzt sind bei gemeinsamen essen schon die wildesten Ideen entstanden und Servietten haben beim Essen als Grundlage für große Ideen gedient. Zwar ist die Idee zu mamfito.de nicht auf einer Serviette entstanden, aber in der Tat war ein gemeinsames Mittagessen mit Freunden und Kollegen in Heidelberg der Startschuss für mamfito.de.

Als Mitarbeiter eines großen Konzerns waren wir zum Thema Mittagessen zugegebenermaßen immer sehr verwöhnt. Der Mittagstisch war in der Kantine stets gedeckt und wir mussten uns um nichts kümmern, außer zu schauen, was es an dem Tag leckeres zu Mittag gab und das passende “Lunch Date” mit Kollegen finden, um nicht alleine essen gehen zu müssen. Ein schneller Blick aufs Mittagsmenü im Intranet und anschließend die Frage, wer Zeit für ein Lunch hat. Dann waren die wichtigen Fragen des Tages geklärt. Zudem gab es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, die Mittagspause mit anderen beim Mittagessen zu verbringen.

Gemeinsam zu Mittag essen war immer eine super Möglichkeit zu Netzwerken und neue Kollegen und Kolleginnen kennenzulernen. Internationale Communities haben sich regelmäßig getroffen, um die eigene Kultur zu pflegen und waren immer eine beliebte Anlaufstelle für Kollegen und Kolleginnen aus dem jeweiligen Land, die neu im Unternehmen waren. Studenten und Studentinnen haben sich zu regelmäßigen „Student Lunchs“ verabredet und wieder andere haben sich zum „mindful Lunch“ getroffen, um gemeinsam achtsam zu Mittag essen. Die so entstandenen Kontakte waren nicht nur für die jeweilige Person ein Mehrwert und haben oft unbewusst zum persönlichen Wohlbefinden beigetragen, sondern sie waren auch für das Unternehmen von Mehrwert, da so neue Ideen entstanden sind, die durchaus zu Innovationen geführt haben.

Das gemeinsame Mittagessen – oder wie es so schön hieß: “lunchen gehen”, hat ein super Zugehörigkeitsgefühl geschaffen und gestärkt. Der Mittagstisch ist ein Ort für Begegnungen und Bekanntschaften. Nicht selten sind auch neue Freundschaften entstanden. Und das alles ohne Angst vor Zurückweisung, die ohne ein solches Umfeld, viele davor zurückhält auf neue Leute zuzugehen. Nicht zuletzt sind einige Kollegen und Kolleginnen für das gemeinsame Mittagessen sogar extra ins Büro gefahren und haben den Mittagstisch so als Ort zum „Socializen“ genutzt. Niemand geht wirklich gerne alleine essen. Das vermeintlich einfache Mittagessen war also ein zentraler Ort für viele der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einen sozialen Anschluss zu finden und sich ein soziales Umfeld zu schaffen. Wir sind soziale Wesen, die einen Bedarf haben dazuzugehören. Das gemeinsame Mittagessen war hierfür eine zentrale Anlaufstelle in den Kantinen. Es war quasi ein großes Socializing Event in der Mittagspause, das oft in einem gemeinsamen „Käffchen“ oder einem Espresso in der Kaffeeecke oder einem gemütlichen Spaziergang mit einem Eis als Dessert geendet hat.

Ausgelöst durch die globale Pandemie mussten wir alle vermehrt von Zuhause im Home Office arbeiten. Das Büro hat sich also an den Wohnort verlagert. Die Kantine und das gemeinsame Mittagessen während der Mittagspause im Büro war damit quasi Geschichte. Wen wundert es also bei all den Möglichkeiten und Vorteilen, die das Lunchen gehen bietet, dass das gemeinsame Mittagessen vielen jetzt fehlt. Zwar genießen viele die Möglichkeit, jetzt vermehrt von Zuhause arbeiten zu können, allerdings bringt das auch Kehrseiten mit sich. Plötzlich müssen sich viele selbst um ihr Mittagessen kümmern. Müssen sich Gedanken machen, was sie essen möchten und Zeit aufwenden das Mittagessen zuzubereiten. Neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen wird die Chance genommen, sich schnell zu integrieren. Und mit Freunden und Bekannten einfach im Büro in Kontakt zu bleiben ist nicht mehr ganz so unkompliziert möglich.

a wir in Zukunft wohl alle mehr von Zuhause arbeiten werden und damit auch weiterhin diese Herausforderungen bestehen bleiben, haben wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen schließlich folgende Fragen gestellt:

Was wäre, wenn wir mit mamfito.de einen einfachen Weg schaffen, der uns allen die Möglichkeiten und Vorteile des gemeinsamen Mittagessens zu uns ins Home Office bringt? Was wäre, wenn wir die Stadt zu unserer neuen Eat & Socialize Kantine für Jedermann und Jederfrau machen? 😉

Wir decken deshalb auf mamfito.de den Mittagstisch mit den Mittagsmenüs der Restaurants in der Nähe für Euch – damit wir alle auch in Zukunft die Vorteile des gemeinsam essen gehen genießen können – auch außerhalb der großen Kantinen eines Konzerns! Lasst euch das leckere Mittagessen gemeinsam schmecken!

Hungrig geworden? Dann geht’s hier entlang zu den vorhandenen Mittagsmenüs.

Happy eating together!

Gerade die globale Pandemie hat den Restaurants und der gesamten Gastronomie das Leben extrem schwer gemacht und nicht wenige bangen seither um ihre Existenz. Mamfito.de bietet deshalb auch den teilnehmenden Restaurants Vorteile und verschafft den Restaurants mehr Sichtbarkeit für die eigene Speisekarte und leistet so einen kleinen Beitrag dazu, dass wir auch in Zukunft noch am Mittagstisch platznehmen können. Wenn wir also alle in Zukunft, ab und an zum Mittagessen gemeinsam mit Freunden und Kollegen in die Restaurants gehen, statt alleine Zuhause das nächste Brot zu schmieren oder die nächste Portion Nudeln kochen, können wir alle einwenig dazu beitragen, dass wir besser durch die Folgen der Pandemie kommen.

Welche Vorteile die Nutzung von mamfito.de mit sich bringt und wie du ein neues Restaurant anmelden kannst, kannst du hier nachlesen: mamfito.de für Restaurants

Bleib auf dem Laufenden und verpasse keine News

Erhalte News zu neuen Restaurants und Socializing Events auf mamfito.de Du kannst Dich natürlich jederzeit aus dem Newsletter austragen.